Skip to main content

LG GS 3159 PVAV1

502,00 € 1.199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2017 2:03
Hersteller
Wasseranschluss
Jährlicher Verbrauch441 Kilowattstunden
Kapazität Gefrierteil159Liter
Kapazität Kühlteil346Liter
Kapazität Insgesamt505Liter
Tiefe (cm)73
Breite (cm)90
Höhe (cm)176

Dieser Side-by-Side Kühlschrank hat sich aufgrund seines großes Nutzinhaltes und der soliden Energieeffizienz als gute Wahl erwiesen.


Der LG GS 3159 PVAV1 Side-by-Side Kühlschrank ist mit nur knapp über € 1.000 recht günstig und bietet dennoch einen umfangreichen Funktionsumfang an, den wir von dieser Preisklasse sonst gar nicht gewohnt sind. Auch wenn man zugeben muss, dass der Kühlschrank leider etwas laut ist, kann er mit dem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis dennoch punkten. Immerhin verfügt das Gerät über die NoFrost-Technologie und muss somit nie mehr abgetaut werden, was natürlich ein deutliches Plus ist. Außerdem kann der Kühlschrank nicht nur Wasser, sondern auch Eiswürfel und Crushed Ice spenden, wie man es sonst nur aus vielen amerikanischen Filmen kennt. Die linke Tür des LG GS 3159 PVAV1 Kühlschranks ist deutlich schmaler als die rechte, da sich dort auch das Gefrierfach befindet, was mit 159 Litern ausreichend groß ist. Von seinem Verbrauch her ist der Kühlschrank mit 441 Kilowattstunden pro Jahr und der Energieeffizienzklasse A+ als gut, nicht jedoch sehr gut einzustufen. Auch hier ist ein Verweis auf den günstigen Preis wieder wichtig, da man für knapp über € 1.000 kaum mehr erwarten kann.

Allerdings möchten wir auch noch darauf hinweisen, dass es sich hierbei um einen Kühlschrank handelt, der nur mit einem Festwasseranschluss betrieben werden kann, was also von Nachteil ist, wenn ein solcher Anschluss nicht bereits vorhanden ist. Der freistehende Kühlschrank kann mit seiner schicken Edelstahloptik ebenfalls punkten und wiegt 109 Kilogramm. Somit ist der LG GS 3159 PVAV1 Kühlschrank ein paar Kilogramm leichter als viele andere Modelle aus dem Vergleich. Besonders die Aufteilung im Kühl- und Gefrierbereich sind an dieser Stelle zu loben. Denn es gibt mehrere Abstellflächen aus Glas und Kunststoff sowie transparente, leichtgängige Schubladen, die für ein hohes Maß an Übersichtlichkeit und eine optimale Aufteilung des Stauraums im Innenbereich des Kühlschranks sorgen. Durch das digitale Touch-Display lässt sich der LG GS 3159 PVAV1 Side-by-Side Kühlschrank leicht bedienen. Der Linear-Kompressor ist zwar recht laut, sorgt dafür aber für eine sehr gute Umluftkühlung, so dass ein gleichmäßiges Klima zugesichert werden kann, wodurch Lebensmittel länger frisch bleiben. Selbst an eine Kindersicherung hat der Hersteller gedacht.

Benutzervorteile des LG GS 3159 PVAV1 Kühlschranks

• Der Wasser-, Eiswürfel und Crushed Ice-Spender
• Die Kindersicherung
• Der viele Stauraum und die übersichtliche Aufteilung
• Die spezielle Umluftkühlung
• Die Möglichkeit des Schnellgefrierens
• Die LED-Beleuchtung im Innenbereich
• Die Bedienung per Touchscreen
• Die antibakteriellen Türdichtungen
• Das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile dieses Kühlschranks

• Leider nur eine gute und keine sehr gute Energieeffizienz mit A+
• Mit 40 dB ist der Kühlschrank etwas zu laut
• Ein Festwasseranschluss ist dringend erforderlich
• Die Eiswürfelschublade nimmt recht viel Platz weg
• Der Wasserschlauch sitzt mitunter zu locker und löst sich

Fazit: Ein solides Vergleichsergebnis, was sich sehen lassen kann

Alles in allem ist dieser Side-by-Side Kühlschrank der Marke LG im Vergleich vor allem dank seiner vielen Features positiv aufgefallen. Auch wenn der Wasserschlauch mitunter nicht so gut hält, hat der Hersteller den Funktionsumfang gut durchdacht und sogar eine Kindersicherung eingebaut. Vor allem preislich gesehen ist dieser Kühlschrank ein Hit!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


502,00 € 1.199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2017 2:03